blog

BEST OF PHOTOS SUMMER 2011

Die Fotos „Best of Summer“ haben ihren Namen absolut verdient, im Bezug auf die Qualität. Aber nicht überall war Sommer in den Monaten Mai, Juni, Juli und August. Die Fotos sind von Teneriffa, aus dem Harz, Nordhessen, Oberbayern, Österreich und auch aus Neuseeland.

Vielen Dank an die Fotografen Claudius, Joshua, Lars, Lukas und Woo, die sich in den Dreck geschmissen haben, sich in lebensgefährliche Haltungen begeben haben und auch im Schneesturm unterwegs waren.

BTRH Evolution

Die BTRH Historie in der Kurzfasssung:

2012 Neben Hamburg, Köln und Hessen, ist BTRH jetzt auch in Bayern vertreten
Die erste Kollektion mit kompletter Funktionskleidung für Radfahrer und Läufer
BTRH History 2012
2011 Die Eröffnung des Store
Die Marke BTRH wird registriert beim Deutschen Patent und Markenamt (DPMA)
BTRH History 2011
2010 Mit dem BTRH Renner gibt es das erste Fahrrad mit BTRH Lackierung
BTRH wird in das Handelsregister Hamburg eingetragen
BTRH History 2010
2009 Erste Prototypenkleidung
BTRH ist das erste Mal im Ausland; am Gardasee
BTRH History 2009
2008 Das Motiv und der Name entsteht
BTRH kommt ins Internet mit der Domain btrh.de
BTRH History 2008
2007 Bei Fahrradtouren im Harz entsteht durch die Freude an der Natur und den Erlebnissen in unterschiedlichsten Bedingungen die Idee hochwertige und praktische Produkte für Natursportler zu entwickeln BTRH History 2007

BEST OF PHOTOS SPRING 2011

In der Serie „Best of Photos“ werden regelmäßig die besten BTRH-Fotos der letzten 3-4 Monate gezeigt. Die Bilder werden von BTRH Freunden, Supportern und vom Team beigesteuert. Wir freuen uns, dass diese schönen Aufnahmen von so unterschiedlichen und entfernten Orten bei uns veröffentlicht werden – schaut einfach selbst…

Intro

BTRH unterstützt Dich den Spaß und das Glück das beim Radfahren fühlbar ist, beim Sport in der Natur, unser Name ist Motto und das bei jedem Sport und im Prinzip in jeder Beschäftigung, Berufung und Profession.

Um hohe Ziele zu erreichen muss man sich doch meistens quälen, Opfer bringen, Disziplin kennen, sich einfach ein bisschen mehr anstrengen und macht man das richtig, dann ist es meist der Ritt zur Hölle, besser der Ritt durch die Hölle…